Axel Becker

Schauspieler / Sänger

15/21 Wenn ein Lied reichte

Da ging es mir in der Kindheit so, wenn Eros Ramazotti aus WDR2 sang… daß ich… Bahnhof verstand. Und dann… und dann… habe ich mich vor drei Jahren mal rangemacht, an die „Bastasse“-Sache… (-: Und: jaaaa, ich hatte was verpasst! Nix mit „basta“… Ein richtig, richtig schönes Lied vom Konjunktiv in der Kunst! Ach, wenn ich doch nur die Welt bewegen könnte!

(zum Beispiel mit dieser 21-Texte-Challenge….)

(Video unter dem Text)

Se bastasse una canzoneWenn ein Lied reichte
Piero Cassano e Adelio CogliatiÜbersetzung: Axel Becker
se bastasse una bella canzone
a far piovere amore
si potrebbe cantarla un milione
un milione di volte

bastasse già,
bastasse già
non ci vorrebbe poi tanto
a imparare ad amare di più…

se bastasse una vera canzone
per convincere gli altri
si potrebbe cantarla più forte
visto che sono in tanti
Wenn ein schön es Lied reich te für Lie be,
daß sie alles verschönert,
dann müßte man es nur millionen -
millionenfach singen

Das wär' genug
Das wär' genug
Man müßte nicht lange lernen
wie Liebe und lieben wohl geht

Wenn ein wahres Lied reichte zur Wahrheit
- um zu überzeugen
würde man einfach nur lauter sing en
wir sind ja so viele
fosse così,
fosse così
non si dovrebbe lottare
per farsi sentire di più…

se bastasse una buona canzone
a far dare una mano
si potrebbe trovarla nel cuore
senza andare lontano

bastasse già,
bastasse già
non ci sarebbe bisogno
di chiedere la carità…
Wenn es so wär'
Wenn es so wär'
wär' es kein Kampf mehr, bis jemand
dich an sieht und dich endlich hört.

Wenn ein gutes Lied reichte für Güte
die Hand auszustrecken
dann wür de es im Herzen klingen
sich nirgends verstecken

es reichte aus
es reichte aus
daß keiner zum Überleben
die Güte von ander'n mehr braucht
dedicato a tutti quelli che
sono allo sbando
dedicato a tutti quelli che
non hanno avuto ancora niente
e sono ai margini da sempre

dedicato a tutti quelli che
stanno aspettando
dedicato a tutti quelli che
rimangono dei sognatori
per questo sempre più da soli…

se bastasse una grande canzone
per parlare di pace
si potrebbe chiamarla per nome
aggiungendo una voce
Ich singe dieses Lied für alle die,
die aus der Bahn sind
ich singe dieses Lied für alle die,
die immer nichts als arm sind
die immer nur am Rand erscheinen – oh

ich singe dieses Lied für alle die,
die draussen warten
ich singe dieses Lied für alle die,
die tief in ihren Traum hineinseh'n
die deshalb ganz allein geh'n - oh

Wenn ein großes Lied reichte für Frieden,
um ihn zu beleben
dann hätte man ihm seinen Namen
und Stimme gegeben
e un’altra poi,
e un’altra poi
fin che diventa di un solo colore
più vivo che mai…

dedicato a tutti quelli che
sono allo sbando
dedicato a tutti quelli che
hanno provato d'inventare
una canzone per cambiare
noch eine mehr
noch eine mehr
bis er uns farbig lebendig
und möglich wie niemals erscheint.

Ich singe dieses Lied für alle die,
die aus der Bahn sind
ich singe dieses Lied für alle die,
die ausgezogen sind und mit Liedern
Die Fragen dieser Welt erwidern
dedicato a tutti quelli che
stanno aspettando
dedicato a tutti quelli che
venuti su con troppo vento
quel tempo gli è rimasto dentro...

in ogni senso
hanno creduto, cercato e voluto
che fosse così,
che fosse così...
Ich singe dieses Lied für alle die,
die draussen warten
ich singe dieses Lied für alle die,
die gegen alle Stürme segeln
die träumen gegen Regeln

In jeder Hinsicht
- gekämpft und versucht und geglaubt hab'n
daß es so wär'
daß es so wär'

Kommentare sind geschlossen.