Axel Becker

Schauspieler / Sänger

21. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 21/21 Kannst Du Deine Liebe fühl’n?

21/21 Kannst Du Deine Liebe fühl’n?

Eine gute Frage. Eine Frage, die immer passt und immer hilft.
Das ist sowas wie der krönende Abschluss meiner Challenge. Wenn ich dieses Lied mit Piano-Begleitung bei meinen Schiffs-Programmen sang, habe ich die Pianisten immer gebeten, es als Schlaflied zu spielen… etwas, das man jemandem singt, bevor man ihm nochmal die Bettdecke gerade rückt und einen Gutenachtkuss auf die Stirn drückt.
Diese Version des Liedes, die Solo-Version von Elton John, hat so einen anderen Text, als das Liebes-Duett, das man aus dem Film „Der König der Löwen“ kennt… und es ist so ein inspirierter Text. Ein Seelenbad.
Ein guter Text, um meine Challenge hier erstmal wie geplant mit dem 21sten Text abzuschliessen.
Schön auch, dass ich diese Übersetzung vor fast genau 10 Jahren angefertigt habe… da darf sie hier als Abschluss ihr Zehnjähriges feiern…

„…wenn sie nur versteh’n, sich selbst in dem Kaleidoskop dreh’n und geh’n zu seh’n…“

(Video unterm Text… aber für mich zu viel Brimborium drin wegen Film… einfaches Gutenachtlied denken…)

Can You Feel The Love TonightKannst Du Deine Liebe fühl’n
Music: Elton John
Lyrics: Tim Rice
Dt. Übers. Axel Becker, 20.12.2009
There's a calm surrender
to the rush of day
When the heat of the rolling world
can be turned away

An enchanted moment,
and it sees me through
It's enough for this restless warrior
just to be with you
Daß man leise ja sagt
Zu dem Sturm der Welt
Wenn Dir Schmerz und Sorge
Einfach still zerfällt

Ein Moment des Zaubers
Führt mich ganz zu mir
Ja, es reicht dem wilden Kämpfer aus
Hier zu sein mit dir.
And can you feel the love tonight
It is where we are
It's enough for this wide-eyed wanderer
That we got this far

And can you feel the love tonight
How it's laid to rest
It's enough to make kings and vagabonds
Believe the very best
Kannst Du Deine Liebe fühl’n
Einfach hier mein Kind
Ja, es reicht dem Weltenbummler aus
Wo wir grade sind

Kannst Du Deine Liebe fühl’n
Wie man so still sein kann
Und dann nehmen Prinz und Bettelmann
Nur das Beste an.
There's a time for everyone
if they only learn
That the twisting kaleidoscope
moves us all in turn

There's a rhyme and reason
to the wild outdoors
When the heart of this star-crossed voyager
beats in time with yours
Es ist Zeit für jeden
Wenn sie nur versteh’n
Sich selbst in dem Kaleidoskop
Dreh‘n und geh‘n zu seh‘n

Es ist nur in Ordnung
Was da Wildnis scheint
Der Herzschlag dieser Sternen-Erde und
Dein Herz sind vereint
And can you feel the love tonight
It is where we are
It's enough for this wide-eyed wanderer
That we got this far

And can you feel the love tonight
How it's laid to rest
It's enough to make kings and vagabonds
Believe the very best

It's enough to make kings and vagabonds
Believe the very best
Kannst Du Deine Liebe fühl’n
Einfach hier, mein Kind
Ja, es reicht dem Weltenbummler aus
Wo wir gerade sind

Kannst Du Deine Liebe fühl’n
Wie man so still sein kann
Und dann nehmen Prinz und Bettelmann
Nur das Beste an.

Und dann nehmen Prinz und Bettelmann
Nur das Beste an.

20. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 20/21 Am Ziel

20/21 Am Ziel

Haha… etwas voreilig, eine Challenge, die auf 21 Tage ausgelegt ist, schon bei 20 „Am Ziel“ zu überschreiben… hihi… aber: erstens habe ich ja einen Tag ausgesetzt, wir sind also am eigentlichen Ziel-Tag angekommen, an dem rechnerisch Merkur wieder umdreht … und zweitens habe ich den Text von „Higher Ground“ so übersetzt.

Hier sind wir wieder bei den Weisheiten, die mich so durch den Tag bringen… einerseits hat der Abraham-Hicks-Satz „Du kannst keine Fehler machen und du bist nie fertig“ seinen guten Grund… und andererseits ist man ja immer schon da, wo man hin will… nach dem Eckhart-Tolle-Buchtitel: „Es ist immer jetzt“… man ist eben „am Ziel“… auch wenn man darum bittet, Führung für den nächsten Schritt zu empfinden…

Barbra Streisand hat 1996 ein wunderbares Album mit lauter spirituellen Wahrheiten als Liedtexten rausgebracht… mein Anliegen ist bei so einer Art Text, eine deutsche Version zu machen, die eben nicht die ganz gleichen Bilder benützt, weil das vielleicht im Deutschen schwülstig klänge… aber dann doch den selben Inhalt drin zu haben… und ich hab den Titelsong des Albums gerne so übersetzt:

(Video unterm Text)

Higher GroundAm Ziel
Green/Agee/DorffÜbers. Axel Becker
Walk me over this horizon
Let the suns light warm my face.
Once again the times are changing.
Once again I lost my way.

While the words of ancient poets
fall like dust upon my shoes,
greed has robbed me of my vision,
turned my heart from higher truths
Führ‘ mich über diese Klippe
Wo der Schatten auf mein Herz fiel
Ja, schon wieder ändern sich Zeiten
Und schon wieder verlor ich mein Ziel

Die Weisheit alter Dichter
nur noch in den Büchern staubt
Der Neid kostet die Wahrheit
und hat mir die Sicht geraubt
So take my hand and lift me higher.
Be my love and my desire
Hold me safe and all about.
Take my heart to higher ground
Nimm meine Hand und führ' mich weiter
Zeig mir die Liebe, sei mein Begleiter
Halt mich fest so daß ich‘s fühl'
Zeig‘ dem Herz das Ziel
I have walked too long in darkness.
I have walked too long alone,
blindly clutching face of diamonds,
that I found were only stones.

I would trade the wealth of ages
for a warmer hand to hold.
The path of light is narrow,
but it leads to streets of gold.
Lange Zeit ging ich im Dunkel
Lange Zeit ging ich allein
Blinde Suche nach Diamanten
Was ich fand war nur aus Stein

Ich gäbe allen Reichtum
für ein freundliches Gesicht
Ja zu sagen ist viel schwerer
doch dahinter ist das Licht
So take my hand and lift me higher.
Be my love and my desire
Hold me safe and all about.
Take my heart to higher ground
Nimm meine Hand und führ' mich weiter
Zeig mir die Liebe, sei mein Begleiter
Halt mich fest so daß ich‘s fühl'
Sag dem Herz da ist das Ziel
In this world we move through shadows
never sure of what we see.
While the truth abides between us.,
come and share the truth with me.

So take my hand and lift me higher.
Be my love and my desire
Hold me safe and all about.
Take my heart to higher
higher ground.

hmmmm
Diese Welt besteht aus Schatten
Komm und zeig mir was du siehst
Lass die Wahrheit in mir aufgeh'n
Komm und zeig mir, wo du bist

Nimm meine Hand und führ' mich weiter
Zeig mir die Liebe, sei mein Begleiter
Halt mich fest so daß ich‘s fühl'
Zeig dem Herz es ist am ...ich bin am Ziel

hmmmmmm

19. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 19/21 Was immer mein Leben bringt

19/21 Was immer mein Leben bringt

Balthasar Ewald, Inspirator und Mitschüler meines einen Jahres an der Stage School… bringt eigene Alben heraus… und Lieder, die mich dann eben auch „jucken“, in deutsche Form zu bringen… in meine Form. Ich weiss von Balz, dass er meine Übersetzung der zweiten Zeile von „Whatever my life will bring“ nicht genau so gemacht hätte… aber an der Stelle ist er auch ein Vorbild, indem er das so sein lassen kann!

Diese Form der „Challenge“ hier… naja, ohne Balz – wär‘ sie nicht hier!

(Hmm… fällt mir grade auf, dass mein ‚Karma‘-Artikel hier auch n bisschen passt…)

(Video unter dem Text)

whatever my life will bringWas immer mein Leben bringt
Balthasar EwaldÜbersetzung: Axel Becker
whatever my life will bringWas immer mein Leben bringt
I’ll be dancing and I will singIch weiß, daß es tanzt und singt
will I be rich and famousWerd‘ ich reich und groß sein
poor and namelessArm und bloß sein
I don’t knowWeiss ich nicht
but I’m gonna be alrightIch weiß, das ist alles gut
I’m gonna be alrightFür mich wird alles gut
you’re gonna be alrightFür dich wird alles gut
we’re gonna be alrightEs ist doch auch alles gut
whatever our lives will bringWas immer das Leben bringt

18. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 18/21 Ich glaub‘ es regnet heute noch

18/21 Ich glaub‘ es regnet heute noch

Kryptisch und innerlich und etwas dunkel. Ich mag Randy Newman. Habe ihn erst richtig kennen gelernt durch Gerben Grimmius, für den ich einige Dinge für seine Solo-Programme auf den Schiffen übersetzt habe. Davor kannte ich nur „Short People„…

Und hier… hört selbst, das passt zur kommenden Weihnachts-Saison:

(Video unterm Text)

I Think It's Going to Rain TodayIch glaub‘ es regnet heute noch
Randy NewmanÜbersetzung: Axel Becker
Broken windows
and empty hallways
A pale dead moon
in the sky streaked with gray

Human kindness
is overflowing
And I think
it's going to rain
today
Fensterscheiben
Sind zerbrochen
Toter Mond
ein bleiches Loch

Menschlichkeit in
Überflüssen
Und ich glaub‘
Es regnet
Heute noch
Scarecrows dressed in
the latest styles
With frozen smiles
to chase love away

Human kindness
is overflowing
And I think
it's going to rain
today
Vogelscheuchen,
Tragen letzten Schrei
Liebe friert wo‘s
Lächeln kroch

Menschlichkeit in
Überflüssen
Und ich glaub‘
Es regnet
Heute noch
Lonely,
lonely
Tin can at my feet
Think I'll kick it down the street
That's the way
to treat
a friend
Einsam
Einsam
Dose da im Dreck
Kick‘ ich einfach weg
So macht man das
Mit dir
Mein Freund
Bright before me
the signs implore me
To help the needy
and show them the way

Human kindness it‘s
overflowing
And I think
it's going to rain
today
Lichter sehen
Zeichen flehen
Hilf den Armen
Wieder hoch

Menschlichkeit in
Überflüssen
Und ich glaub‘
Es regnet
Heute noch

17. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 17/21 Sie war wunderschön

17/21 Sie war wunderschön

Zu spät! Es ist passiert! Ich bin einen Tag im Verzug… na, dann kommt alles eben einen Tag später! Kein Problem… kein Problem ist auch, daß es sich bei dem heutigen Text eigentlich um keine Übersetzung handelt, sondern eine dreiste Übertragung mit Änderung der Handlung… ich habe das Lied bei der goldenen Hochzeit meiner Eltern zur Orgel in der Kiche gesungen… und da passte die Original-Geschichte, daß sie sich NICHT kriegen nicht so richtig… (-:

Ich tröste mich damit, daß das orginal-Original sowieso ein Instrumental-Titel ist, eine Film-Melodie aus dem Film „The Deer Hunter“ („Die durch die Hölle geh’n“).

Mein Vorbild war eine Version, die Bryn Terfel davon eingesungen hat… – wunderschön!

(Video unterm Text)

Cavatina – She was beautifulCavatina – Sie war wunderschön
Stanley Myers, Cleo LaneFreie Übertragung: Axel Becker
She was beautiful
Beautiful to my eyes
From the moment I saw her
The sun filled the skies

She was so, so beautiful
Beautiful just to hold
In my dreams she was spring time
Winter was cold
Sie war wunderschön
Wunderschön anzuseh‘n
in der ersten Sekunde
war alles gescheh’n

Sie war so so wunderschön
Wunderschön, anzusehn
Schon am ersten Morgen
Wollt‘ ich mit ihr geh‘n
How could I tell her
What I so clearly could see
Though I longed for her
I never trusted her completely
So I could never be free

But it was beautiful
Knowing that she cared
I will always remember
moments that we shared
Wie es ihr sagen,
was ich klar in mir fühl’:
Die Antwort der Fragen und Wünsche
wär‘ - zwischen uns zu finden
alle Tage bis zum Ziel

Sie war wunderschön,
sie wollte auch mit mir geh’n
Ich werd‘ ewig dran denken,
es war ja so schön
Now it’s all over
still the feelings linger on
for my dream keeps returning
now, that she’s gone

For it was beautiful, beautiful
Beautiful to be loved
Heute, viel später
denk‘ ich immernoch dran
Jeden Morgen, alle Tage,
schaut sie mich noch an

Und das ist wunderschön, wunderschön,
Wunderschön, sie zu seh‘n

15. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 16/21 Voulez-vous?

16/21 Voulez-vous?

Jahaaaa, am Premierentag (heute Spielanfang „Professor Tempus – die Dritte“ ) darf auch mal ein bisschen geshakert werden… Klar, die meisten Texte, die mich „angehen“, so, dass ich „übersetzen muss“… sind keine Schlager…
Bei normalen… „ich will dich“-Geschichten drängt es mich nicht nach Übersetzung… das versteht man auch so… aber dann… manchmal transportiert auch ein eher banaler Text eine bestimmte Stimmung, die mich reizt, zu „treffen“…
Wie hier, bei Nummer 16 von 21 der Übersetzungs-ChallengeWillst Du? Voulez-vous? (Antwort: Abba sicha!)
Meine „Arbeitsvermutung“, wieso ich überhaupt den Impuls verspüre, zu übersetzen, hat sich letztes Jahr im Sommer ergeben im Gespräch mit einer Kollegin…
Willst Du?
Hören, warum?
Das erzähl‘ ich dann wohl bei einem der nächsten Texte…. (-:

(Video unterm Text)

Voulez-vousVoulez-vous
Benny Anderson, Björn UlvaeusÜbersetzung: Axel Becker
People everywhere
A sense of expectation
hangin' in the air
Givin' out a spark
Across the room your eyes are
glowin' in the dark

And here we go again,
we know the start, we know the end
Masters of the scene
We've done it all before and
now we're back to get some more
You know what I mean
Leute überall
der Raum ist voll Erwartung
heut' auf jeden Fall
Schau mal wer da lacht
gegenüber - Augen
leuchten durch die Nacht

Und wieder fängt es an
wir wissen wie es enden kann
du willst Erster sein
wir haben‘s alle schon einmal getan
es fängt grade wieder an
weißt schon was ich mein‘
Voulez-vous
Take it now or leave it
Now is all we get
Nothing promised, no regrets
Voulez-vous
Ain't no big decision
You know what to do
La question c'est voulez-vous
Voulez-vous

I know what you think
The girl means business, so I'll
offer her a drink
Lookin' mighty proud
I see you'll leave your table,
pushin' through the crowd
voulez-vous
greif zu oder lass‘ es
heute, ja, ich frag'
kein Versprechen, kein Vertrag
voulez-vous
keine Welt-Entscheidung
du weisst was du tust
la question c'est voulez-vous
voulez-vous

ich weiss was du denkst
die Frau da braucht 'n Drink
den du ihr dann gleich schenkst
stolz bist du zu seh‘n
wie du aufstehst, aufrecht
durch die Menge geh‘n
I'm really glad you came,
you know the rules, you know the game
Master of the scene
We've done it all before and
now we're back to get some more
You know what I mean

Voulez-vous
Take it now or leave it
Now is all we get
Nothing promised, no regrets
Voulez-vous
Ain't no big decision
You know what to do
La question c'est voulez-vous

And here we go again,
we know the start, we know the end
Masters of the scene
We've done it all before and
now we're back to get some more
You know what I mean
Ja, du bist am Ziel
du kennst die Regeln kennst das Spiel
Erster willst du sein
wir habens alle schon einmal getan
es fängt grade wieder an
du weisst, was ich mein‘

voulez-vous
greif zu oder lass‘ es
heute, ja, ich frag'
kein Versprechen, kein Vertrag
voulez-vous
keine Welt-Entscheidung
du weisst was du tust
la question c'est voulez-vous

Und wieder fängt es an
wir wissen wie es enden kann
du willst Erster sein
wir haben‘s alle schon einmal getan
es fängt grade wieder an
weißt schon was ich mein‘
Voulez-vous
Take it now or leave it
Now is all we get
Nothing promised, no regrets
Voulez-vous
Ain't no big decision
You know what to do
La question c'est voulez-vous
Voulez-vous

Voulez-vous
Voulez-vous
Voulez-vous
Voulez-vous
voulez-vous
greif zu oder lass‘ es
heute, ja, ich frag'
kein Versprechen, kein Vertrag
voulez-vous
keine Welt-Entscheidung
du weisst was du tust
la question c'est voulez-vous
Voulez-vous

Voulez-vous
Voulez-vous
Voulez-vous
Voulez-vous
Voulez-vous
Take it now or leave it
Now is all we get
Nothing promised, no regrets
Voulez-vous
Ain't no big decision
You know what to do
La question c'est voulez-vous

Voulez-vous
Take it now or leave it
Now is all we get
Nothing promised, no regrets
Voulez-vous
Ain't no big decision
You know what to do
La question c'est voulez-vous
voulez-vous
greif zu oder lass‘ es
heute, ja, ich frag'
kein Versprechen, kein Vertrag
voulez-vous
keine Welt-Entscheidung
du weisst was du tust
la question c'est voulez-vous

voulez-vous
greif zu oder lass‘ es
heute, ja, ich frag'
kein Versprechen, kein Vertrag
voulez-vous
keine Welt-Entscheidung
du weisst was du tust
la question c'est voulez-vous

14. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 15/21 Wenn ein Lied reichte

15/21 Wenn ein Lied reichte

Da ging es mir in der Kindheit so, wenn Eros Ramazotti aus WDR2 sang… daß ich… Bahnhof verstand. Und dann… und dann… habe ich mich vor drei Jahren mal rangemacht, an die „Bastasse“-Sache… (-: Und: jaaaa, ich hatte was verpasst! Nix mit „basta“… Ein richtig, richtig schönes Lied vom Konjunktiv in der Kunst! Ach, wenn ich doch nur die Welt bewegen könnte!

(zum Beispiel mit dieser 21-Texte-Challenge….)

(Video unter dem Text)

Se bastasse una canzoneWenn ein Lied reichte
Piero Cassano e Adelio CogliatiÜbersetzung: Axel Becker
se bastasse una bella canzone
a far piovere amore
si potrebbe cantarla un milione
un milione di volte

bastasse già,
bastasse già
non ci vorrebbe poi tanto
a imparare ad amare di più…

se bastasse una vera canzone
per convincere gli altri
si potrebbe cantarla più forte
visto che sono in tanti
Wenn ein schön es Lied reich te für Lie be,
daß sie alles verschönert,
dann müßte man es nur millionen -
millionenfach singen

Das wär' genug
Das wär' genug
Man müßte nicht lange lernen
wie Liebe und lieben wohl geht

Wenn ein wahres Lied reichte zur Wahrheit
- um zu überzeugen
würde man einfach nur lauter sing en
wir sind ja so viele
fosse così,
fosse così
non si dovrebbe lottare
per farsi sentire di più…

se bastasse una buona canzone
a far dare una mano
si potrebbe trovarla nel cuore
senza andare lontano

bastasse già,
bastasse già
non ci sarebbe bisogno
di chiedere la carità…
Wenn es so wär'
Wenn es so wär'
wär' es kein Kampf mehr, bis jemand
dich an sieht und dich endlich hört.

Wenn ein gutes Lied reichte für Güte
die Hand auszustrecken
dann wür de es im Herzen klingen
sich nirgends verstecken

es reichte aus
es reichte aus
daß keiner zum Überleben
die Güte von ander'n mehr braucht
dedicato a tutti quelli che
sono allo sbando
dedicato a tutti quelli che
non hanno avuto ancora niente
e sono ai margini da sempre

dedicato a tutti quelli che
stanno aspettando
dedicato a tutti quelli che
rimangono dei sognatori
per questo sempre più da soli…

se bastasse una grande canzone
per parlare di pace
si potrebbe chiamarla per nome
aggiungendo una voce
Ich singe dieses Lied für alle die,
die aus der Bahn sind
ich singe dieses Lied für alle die,
die immer nichts als arm sind
die immer nur am Rand erscheinen – oh

ich singe dieses Lied für alle die,
die draussen warten
ich singe dieses Lied für alle die,
die tief in ihren Traum hineinseh'n
die deshalb ganz allein geh'n - oh

Wenn ein großes Lied reichte für Frieden,
um ihn zu beleben
dann hätte man ihm seinen Namen
und Stimme gegeben
e un’altra poi,
e un’altra poi
fin che diventa di un solo colore
più vivo che mai…

dedicato a tutti quelli che
sono allo sbando
dedicato a tutti quelli che
hanno provato d'inventare
una canzone per cambiare
noch eine mehr
noch eine mehr
bis er uns farbig lebendig
und möglich wie niemals erscheint.

Ich singe dieses Lied für alle die,
die aus der Bahn sind
ich singe dieses Lied für alle die,
die ausgezogen sind und mit Liedern
Die Fragen dieser Welt erwidern
dedicato a tutti quelli che
stanno aspettando
dedicato a tutti quelli che
venuti su con troppo vento
quel tempo gli è rimasto dentro...

in ogni senso
hanno creduto, cercato e voluto
che fosse così,
che fosse così...
Ich singe dieses Lied für alle die,
die draussen warten
ich singe dieses Lied für alle die,
die gegen alle Stürme segeln
die träumen gegen Regeln

In jeder Hinsicht
- gekämpft und versucht und geglaubt hab'n
daß es so wär'
daß es so wär'

13. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 14/21 Auf kleiner Flamme

14/21 Auf kleiner Flamme

Ich glaube, das war mein erster spanischer Text, den ich übersetzt habe… während eines Reit-Urlaubes 2002 auf Teneriffa (wo mein Schiffs-Arbeitsplatz auch gerade wieder rumschwimmt).

(Oh, schon zwei Drittel der Challenge ist um!)

Der Gedanke, dass das Verliebtsein einen von innen heraus auf kleiner Flamme kocht… der gefällt mir!
Rosana ist einfach ‚die‘ spanische Singer-Songwriterin für mich. Wenn ich Musik brauche, die mich lebensfroh macht, wird Rosana aufgelegt!

(Video unter dem Text)

A fuego lentoAuf kleiner Flamme
Rosana ArbeloÜbersetzung: Axel Becker
A fuego lento tu mirada
A fuego lento tu o nada
Vamos fraguando esta locura
Con la fuerza de los vientos
y el calor de la ternura

Sigue el camino del cortejo
A fuego lento a fuego viejo
Sigue avivando nuestra llama
Con todo lo que te quiero
y lo mucho que me amas
auf kleiner flamme brennt dein blick
auf kleiner flamme stück für stück
kann man verrückte eisen schmieden
da ist dein atem grosse kraft
und man kann eisen zärtlich biegen

folge dem zug, was er auch tut
auf kleiner flamme, alter glut
wir fachen weiter unser feuer
der alte brand wird mit den kohlen
uns’rer liebe ein brandneuer
A fuego lento me haces agua
Contigo tengo el alma enamorada
Me llenas, me vacias,
me desarmas - ay ay ay
amor cuando me amas

A fuego lento revoltosas
Caricias que parecen mariposas
Se cuelan por debajo de la ropa
Y van dejando el sentimiento
amor forjado a fuego lento
auf kleiner flamme mich zu geben
mit dir wird meine seele ewig leben
du leerst mich und du füllst mich
und ich lieb dich - ohoho
meine liebe und wann liebst du mich

auf kleiner flamme blühen rosen
wenn verrückte pfauenaugen mich liebkosen
spiel'n tollend fangen unter meiner kleidung
fächeln kleinen flammen luft zu
und ich schmelz’ auf kleiner flamme
A fuego lento mi cintura
A fuego lento y con lisura
Vamos tramando este alboroto
Con la danza de los mares
y el sabor del poco a poco

Siguo el camino del cortejo
A fuego lento a fuego añejo
Sigo avivando en nuestra llama
Tantos dias como sueños,
tantos sueños que no acaban
auf kleiner flamme, meine härchen
auf kleiner flamme wie im märchen
ganz langsam diesen aufruhr schmieden
stück für stück wogen die meere
auf dem langen weg nach süden

ich folg’ dem zug, was er auch tut
auf kleiner flamme, alter glut
wir fachen weiter unser feuer
alle tage wie im traume,
wenn du aufwachst läuft ein neuer
A fuego lento me haces agua
Contigo tengo el alma enamorada
Me llenas, me vacias,
me desarmas - ay ay ay
amor cuando me amas

A fuego lento revoltosas
Caricias que parecen mariposas
Se cuelan por debajo de la ropa
Y van dejando el sentimiento
amor forjado a fuego lento
auf kleiner flamme mich zu geben
mit dir wird meine seele ewig leben
du leerst mich und du füllst mich
und ich lieb dich - ohoho
meine liebe und wann liebst du mich

auf kleiner flamme blühen rosen
wenn verrückte pfauenaugen mich liebkosen
spiel'n tollend fangen unter meiner kleidung
fächeln kleinen flammen luft zu
und ich schmelz’ auf kleiner flamme
A fuego lento,
a fuego lento
ay ay ay ay ay
A fuego lento,
a fuego lento,
a fuego lento…

A fuego lento me haces agua
Contigo tengo el alma enamorada
Me llenas, me vacias,
me desarmas - ay ay ay
amor cuando me amas
auf kleiner flamme
auf kleiner flamme
jajaja
auf kleiner flamme
auf kleiner flamme
auf kleiner flamme

auf kleiner flamme mich zu geben
mit dir wird meine seele ewig leben
du leerst mich und du füllst mich
und du liebst mich - ohoho
meine liebe und wann liebst du mich
A fuego lento revoltosas
Caricias que parecen mariposas
Se cuelan por debajo de la ropa
Y van dejando el sentimiento
amor forjado a fuego lento

A fuego lento me haces agua
Contigo tengo el alma enamorada
Me llenas, me vacias,
me desarmas
Ay ay ay amor cuando me amas
auf kleiner flamme blühen rosen
wenn verspielte pfauenaugen mich liebkosen
spiel'n tollend fangen unter meiner kleidung
fächeln kleinen flammen luft zu
und ich schmelz’ auf kleiner flamme

auf kleiner flamme mich zu geben
mit dir wird meine seele ewig leben
du leerst mich und du füllst mich
und du schiebst mich
ohoho meine liebe und wann liebst du mich
A fuego lento revoltosas
Caricias que parecen mariposas
Se cuelan por debajo de la ropa
Y van dejando el sentimiento
amor forjado a fuego
amor forjado a fuego
amor forjado a fuego lento
auf kleiner flamme blühen rosen
wenn verrückte pfauenaugen mich liebkosen
spiel'n fangen tollend unter meiner kleidung
fächeln kleinen flammen luft zu
und ich schmelz’ auf kleiner
und ich schmelz’ auf kleiner
und ich schmelz’ auf kleiner flamme

12. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 13/21 Durch Gottes Augen

13/21 Durch Gottes Augen

Das Lied rührt mich. Immer wieder. (Normal, bei dieser Challenge).
Wenn du dich als junger Mensch, wie der junge Moses, durch die Wüste gequält hast und dir zusätzlich zur Qual von aussen noch durch Selbstverurteilung das Leben sauer machst… und dich dann ein älterer Mensch darauf hinweist, daß du garnicht be-urteilen kannst, was du da ver-urteilst… dann wird die Feier leichter!
Mit biblischen Themen kennt sich Stephen Schwartz ja aus, wie wir schon von Mama Noah wissen… hier hat er zu dem Film „Der Prinz von Ägypten“, zu Moses‘ Geschichte, die Musik beigesteuert.
Und je älter ich werde… ja, die Abstraktionsfähigkeit wird größer… die Fähigkeit, zu wissen, daß die selbe Welt aus anderer Perspektive ganz anders aussieht, erleichtert mein Leben sehr!

(Video mit Original-Ausschnitt aus dem Film unter dem Text)

Through Heaven‘s EyesDurch Gottes Augen
Stephen SchwartzÜbersetzung: Axel Becker
A single thread in a tapestry
though its color brightly shines
can never see its purpose
in the pattern of the grand design
Der Faden im Gewebe
Ist er noch so leuchtend schön
Kann nie von seinem Platz aus
Des Teppichs Muster seh’n
And the stone that sits up on the very top
of the mountain's mighty face
doesn't think it's more important
than the stones that forms the base
Der Gipfelstein des Berges
Ist dort, weil er da sein muß,
ist er denn deshalb besser
als der Stein am Bergesfuß
So how can you see what your life is worth
or where your value lies
you can never see through the eyes of man
you must look at your life
look at your life through heaven's eyes
lai-la-lai
Wie misst Du was Dein Leben ist
Ist es gut und groß und schön?
Du siehst es schlecht aus Menschen Sicht
Dein Leben kannst Du
Nur durch Gottes Augen seh’n
lai-la-lai
A lake of gold in the desert sand
is less than a cool fresh spring
And to one lost sheep, a shepherd boy
is greater than the richest king
Ein See aus Gold in der Wüste
Hat den Wert vom Wasserkrug
Ein verirrtes Lamm sieht als König
Den Jungen der`s nach Hause trug
Should a man lose everything he owns
has he truly lost his worth
or is it the beginning
of a new and brighter birth
Ein Mann verliert alles was er hat
Und beginnt noch mal von vorn
Ist er ganz gestorben
oder wieder neu gebor`n?
So how do you measure the worth of a man
in wealth or strength or size
In how much he gained or how much he gave
The answer will come,
the answer will come to him who tries
to look at his life through heaven's eyes
Wie misst Du eines Menschen Wert
In Reichtum, Stärke, Macht
Hat er kein Haus oder hat er zehn
Die Antwort ist leicht
Die Antwort erreicht nur wer versteht
Durch Gottes Augen sich zu seh’n
And that's why we share all we have with you
though there's little to be found
When all you've got is nothing
there's lots to go around
Und darum teil’n wir alles hier
Auch wenn es wenig war
Wenn es Nichts ist, was wir haben,
dann ist ja alles da!
No life can escape being blown about
by the winds of change and chance
and though you never know all the steps
you must learn to join the dance
you must learn to join the dance
lai-la-lai
Ja, Leben wird vergeh’n im Wind
Wir fahr'n auf dem Glücksrad mit
Du siehst ja nie den ganzen Tanz
Es zählt nur der nächste Schritt
Es zählt nur der nächste Schritt
lai-la-lai
So how do you judge what a man is worth
By what he builds or buys
You can never see with your eyes on earth
Look through Heaven's eyes,
look at your life
Look at your life
Look at your life through Heaven's eyes
Wie misst Du eines Menschen Wert
Durch was er kaufen kann
Du siehst es nie, mit Erdenblick
Änder‘ deine Sicht!
Sieh Dich nur an
Sieh Dich nur an
Sieh Dich durch Gottes Augen an

11. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 12/21 Ich vergeb‘ dir

12/21 Ich vergeb‘ dir

Diese Challenge läuft ja, solange Merkur diesmal zurück läuft… und was für ein schönes Thema, bei zurück-laufender Kommunikation, zurück-gewandtem Denken, dieses Zurück-Denken mit Vergebung zu kombinieren.

Ein Lied von einer für mich sehr wichtigen Songwriterin aus USA, Karen Taylor-Good… und ich hörte das Lied zum ersten Mal in Verbindung mit der „Tipping-Methode“… Colin Tipping hat mit dieser Methode der Vergebung ein Werkzeug gegeben. Sehr sehr empfehlenswert! Auch, alles von Karen Taylor-Good nachzuhören lohnt sich. Seit einigen Jahren hat sie sich zum Duo „StoweGood“ zusammengetan… dort kann man die vielen wunderbaren Platten herunterladen!

(Sound-Video unterm Text)

I forgive youIch vergeb Dir
Karen Taylor-GoodÜbersetzung: Axel Becker
I’m working on forgiveness, working really hard Ich bemüh’ mich zu vergeben, versuch’ es wo ich kann
‘ cause I noticed how it lightens up Daß Vergeben mir das Leben leicht macht,
my spirit and my heart. merk’ ich meinem Herzen an.
But there’s still one soul that I beat up on, Und nur eine Seele, wo ich sage,
shame and blame and heap the crut on Du bist schlecht, die ich anklage,
what a painful price that little soul has paid sie zahlt den Preis dafür in Schmerz und Leid
so face to face and heart to heart, Ab heute schau ich hin und sage,
I think it’s time to say:es wird endlich Zeit:
I forgive you, you've done the best you could Ich vergeb’ Dir, (Du) hast Dein Bestes schon getan
I forgive you, I release you from the shoulds Ich vergeb’ Dir, (ich) rechne keine Schuld mehr an
I accept you as that perfect Ich seh‘ Dich schönes Gotteskind,
child of god you’re meant to be perfekt im Jetzt und Hier,
I forgive you, - meich vergeb’ Dir, - Mir
I wonder why it’s easier forgiving someone else, Ich frag’ mich, ist Vergebung, denn nur für andre da,
mothers, fathers, children, anybody but myself.ich vergab doch allen Männern, Frauen, Kindern die ich sah.
Can I learn to love myself completely, Kann ich lernen, wirklich mich zu lieben,
the good, the bad, the cool, the geekyob gut ob schlecht, ob dumm geblieben,
for the pieces won’t be falling into place Lose Lettern ordnen sich erst dann zum ABC,
‘ till I can look with love upon this face.wenn ich endlich liebend in den Spiegel seh’.
I forgive you, you've done the best you could Ich vergeb Dir, Du hast Dein Bestes schon getan,
I forgive you, I release you from the shoulds Ich vergeb Dir, ich rechne keine Schuld mehr an
I accept you as that perfect Ich seh’ dich schönes Gotteskind
child of god you’re meant to be Perfekt im Jetzt und Hier
I forgive you, - meIch vergeb’ Dir, -- Mir
when I slip into those unforgiving Und dann rutsch’ ich wieder in die Klagen -
habits from the past alte Schuld und Hass,
I promise that I see you clearly Ich verspreche Dir, ich seh Dich klarer
in this looking glassdurch dies neue Glas
I forgive you, you've done the best you could Ich vergeb Dir, Du hast Dein Bestes schon getan,
I forgive you, I release you from the shoulds Ich vergeb Dir, ich rechne keine Schuld mehr an
I accept you as that perfect Ich seh’ Dich schönes Gotteskind
child of god you’re meant to be Perfekt im Jetzt und Hier
I forgive you, - meIch vergeb Dir, --- Mir

10. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 11/21 Zwei Ja, ein Nein

11/21 Zwei Ja, ein Nein

Die Inspiration, die Inspiration… die kommt häufig von aussen. Bei dem 11. Lied der 21-Tage-21-Texte-Challenge kam die Inspiration durch Bettina Meske, die eine wunderbare akustische Version von „Two Out Of Three Ain’t Bad“ auf ihrem ersten Album aufgenommen hat. (Album kaufen, sofort, hier!) (oder alles andere hier…)
Das Original kannte ich damals noch garnicht…
…aber ich bin weiterhin in Bettinas Version verliebt.
Dieses Jahr, 2019, habe ich das Lied dann auch auf Deutsch gehört, in der Oberhausener Musical-Produktion „Bat Out Of Hell“ (mit lauter Meatloaf-Stücken von Jim Steinman)…
…aber ich bin weiterhin in meine alte deutsche Version verliebt. (-:

(Video unter dem Text)

Two out of three ain't badZwei Ja, ein Nein
Jim SteinmanÜbersetzung: Axel Becker
Baby we can talk all night
But that ain't getting us nowhere
I told you everything I possibly can
There's nothing left inside of here

And maybe you can cry all night
But that'll never change the way I feel
The snow is really piling up outside
I wish you wouldn't make me leave here
reden wir die ganze nacht?
glaub' mir, das führt uns zu garnichts
ich hab dir doch schon - alles gesagt
ist kein wort über, mein kopf ist leer

heulst du jetzt die ganze nacht?
glaub' mir das ändert - nicht mein gefühl
der schnee da draußen türmt sich und es stürmt vor dem haus
ich wünsch' mir du schmeißt mich nicht - jetz grade raus.
I poured it on and I poured it out
I tried to show you just how much I care
I'm tired of words and I'm too hoarse to shout
But you've been cold to me so long
I'm crying icicles instead of tears

And all I can do
is keep on telling you
I want you
I need you
But there ain't no way
I'm ever gonna love you
Now don't be sad
'Cause two out of three ain't bad
Now don't be sad
'Cause two out of three ain't bad
was ich einschenk‘, das ist reiner wein
ich sagte nur, wie sehr mir an dir liegt
der worte müde und zu heiser zum schrei'n
doch du zeigst mir deine kalte schulter viel zu lang
statt tränen heul' ich eiszapfen oh mann

und ich kann nicht mehr tun,
ich sag' es nochmal
ich will dich
ich brauch' dich
doch ich werde dir
niemals sagen hey ich liebe dich
was ist dir da nicht recht?
zwei ja, ein nein, ist gar nicht schlecht
was ist dir da nicht recht?
zwei ja, ein nein, das ist nicht schlecht
You'll never find your gold on a sandy beach
You'll never drill for oil on a city street
I know you're looking for a ruby
In a mountain of rocks
But there ain't no Coupe de Ville hiding
At the bottom of a Cracker Jack box

I can't lie
I can't tell you
that I'm something I'm not
No matter how I try
I'll never be able to give you something
Something that I just haven't got
du suchst auch nicht nach gold am urlaubsstrand
bohrst nicht nach öl auf der autobahn
ich glaub' du suchst nach schmuck
in 'nem haufen gestein
doch es ist kein noch so kleiner prinzengoldschatz
unter'm boden einer keksdose versteckt

ich lüge nicht
ich mach dir nix vor
was ich sowieso nicht bin
ich kann mich anstrengen -
wie ich will
ich bin doch nur der, der ich bin
There's only one girl that I will ever love
And that was so many years ago
And though I know I'll never get her out of my heart
She never loved me back, ooh I know
I remember how she left me on a stormy night
She kissed me and got out of our bed
And though I pleaded and I begged her
Not to walk out that door
She packed her bags and turned right away
And she kept on telling me
She kept on telling me
She kep on telling me

I want you
I need you
But there ain't no way
I'm ever gonna love you
Now don't be sad
'Cause two out of three ain't bad
Don't be sad
'Cause two out of three ain't bad

Baby we can talk all night
But that ain't getting us nowhere
es gab eine frau, die ich jetzt noch lieb'
(oh) mann, ist das schon lange her
ich weiß, ich krieg' sie niemals raus aus 'em herz
sie hat mich nie geliebt, auch das weiß ich schon
ich weiß noch, sie verließ mich, es war sturm in der nacht
sie küßte mich und stieg aus dem bett
ich konnte bitten und fleh'n
geh' nicht aus der tür
sie packte ihre sachen und sah sich nochmal um
und sie sagte zu mir
immer wieder
sie sagte zu mir

ich will dich
ich brauch' dich
doch ich werde dir nie sagen
hey, ich liebe dich
nun mach' nicht so'n gesicht
zwei ja, ein nein, schlecht ist das nicht
was ist dir da nicht recht?
zwei ja, ein nein, das ist nicht schlecht

reden wir die ganze nacht?
glaub' mir, das führt uns zu garnichts

9. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 10/21 Die große Zeit der Kathedralen

10/21 Die große Zeit der Kathedralen

Oh, die Erzähler-Figuren… die haben mich schon immer interessiert… und in diesem Fall hat der Erzähler DAS Lied des ganzen Stückes… irgendwann, jedenfalls vor dem Jahr 2000, habe ich das für mich übersetzt, als Audition-Song.

So, Ihr Lieben jungen Männer oder Frauen mit den Kathedralen-Tönen!
Nehmt! ES! Auf! (Oder auch die anderen Texte der Challenge…)
Unter meiner Übersetzung hier unten findet man das Original als Video, aus dem Musical „Notre Dame de Paris“ … und noch weiter unten findet man einen Zusammenschnitt des Liedes von allen möglichen Sprachen… NUR NICHT DEUTSCH! … Und auch auf Youtube findet man keine deutsche Version… das kann ja wohl nicht so bleiben! (-: (Das ist toll als Vorsing-Song, das singt ja sonst keiner auf deutsch!)

Um es zu übersetzen, habe ich damals mein bisschen Schul-Französisch rausgekramt und zusätzlich zum französischen Original die englische und spanische Version synaptisch nebeneinander gehalten… (-:

(na gut, dann poste ich die spanische Version hier dadrunter auch noch… finde ich auch sehr gelungen… während mir die italienische Version etwas zu holpern scheint…. (-:)

LE TEMPS DES CATHÉDRALESDie große Zeit der Kathedralen
Musik: Riccardo Cocciante
Text: Luc Plamondon.
Übersetzung: Axel Becker
C'est une histoire qui a pour lieu
Paris la belle en l'an de Dieu
Mille quatre cent quatre-vingt-deux
Histoire d'amour et de désir

Nous les artistes anonymes
De la sculpture ou de la rime
Tenterons de vous la transcrire
Pour les siècles à venir

Il est venu le temps des cathédrales
Le monde est entré
Dans un nouveau millénaire
L'homme a voulu monter
vers les étoiles
Écrire son histoire
Dans le verre ou dans la pierre
Uns're Geschichte findet statt
In Paris, der schönen Stadt
im Jahr des Herrn 1, 4, 8, 2
mit Liebe und auch Leid dabei

Wir sind die Künstler, namenlos
Im Reim so klein, im Stein so groß
Versuchen wir, daß etwas bleibt,
Das uns‘re Zeit beschreibt

Es kam die grosse Zeit der Kathedralen
Die Welt war bereit
Trat in neue Sphären ein
Der Mensch erhob sich
und griff nach den Sternen
und schrieb was er war
in das Glas und in den Stein
Pierre après pierre, jour après jour
De siècle en siècle avec amour
Il a vu s'élever les tours
Qu'il avait bâties de ses mains

Les poètes et les troubadours
Ont chanté des chansons d'amour
Qui promettaient au genre humain
De meilleurs lendemains

Il est venu le temps des cathédrales
Le monde est entré
Dans un nouveau millénaire
L'homme a voulu
monter vers les étoiles
Écrire son histoire
Dans le verre ou dans la pierre
Stein auf Stein, Tag um Tag
Voller Glaube, was auch kommen mag
Gebaut mit Liebe und der eig‘nen Hand
Ragen Türme über‘s Land

Wir Sänger sangen immerfort
Von der Liebe, diesem Zauberwort
Verspricht den Menschen in Höllenglut
Es wird morgen alles gut

Es kam die grosse Zeit der Kathedralen
Die Welt war bereit
Trat in neue Sphären ein
Der Mensch erhob sich
Und griff nach den Sternen
Und schrieb was er war
In das glas und in den Stein
Il est venu le temps des cathédrales
Le monde est entré
Dans un nouveau millénaire
L'homme a voulu
monter vers les étoiles
Écrire son histoire
Dans le verre ou dans la pierre

Il est foutu
le temps des cathédrales
La foule des barbares
Est aux portes de la ville
Laissez entrer ces païens, ces vandales
La fin de ce monde
Est prévue pour l'an deux mille
Est prévue pour l'an deux mille
Es kam die grosse Zeit der Kathedralen
Die Welt war bereit
Trat in neue Sphären ein
Der Mensch erhob sich
und griff nach den Sternen
und schrieb was er war
in das Glas und in den Stein

Sie verging,
die große Zeit der Kathedralen,
Die Heiden sind hier
Verlangen Einlass in die Stadt
Lasst sie ruhig ein, diese Vandalen
Das Ende der Welt,
Soll erst im Jahr zweitausend sein
Soll erst im Jahr zweitausend sein

8. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 9/21 Grenzlied

9/21 Grenzlied

Wenn Du ein Messdiener bist, sogar Obermessdiener, haha… und dir so langsam schwant, daß da was nicht stimmen kann… wenn der Vikar dir sagt, daß… wir die Kinder „den Roten“ vom städtischen Jugendheim abspenstig machen sollen… dann spricht dieser Text von Bernie Taupin im Border Song von Elton John zu dir! (-:

Der ist schon ganz alt übersetzt (wie einige der Texte dieser Challenge), ich habe den schon 1990 nach Rostock „mitgebracht“… aber gerade nochmal kurz generalüberholt…

(Video mit buntem, jungen Elton unter diesem Text)

BORDER SONG
Text: Bernie Taupin
Musik: Elton John
Grenzlied
Übersetzung: Axel Becker
Holy Moses, I have been removed
I have seen the spectre,
he has been here too
Distant cousin from down the line
Brand of people who ain't my kind
Holy Moses I have been removed

Holy Moses I have been deceived
Now the wind has changed direction
and I'll have to leave
Won't you please excuse my frankness
but it's not my cup of tea
Holy Moses I have been deceived
Lieber Moses, ich bin von Euch fort
Ich hatte ‚ne Erscheinung,
und der hier war auch dort
Von der Mutter verstoß‘nes Kind
Die Verwandten, die nicht wie wir sind
Lieber Moses, ich bin von Euch fort

Lieber Moses, ich kann die Lüge seh‘n
Der Wind hat sich gedreht
und ich muss jetzt geh‘n
Verzeih und nimm es hin
Das ist alles nicht mein Ding
Lieber Moses, ich kann die Lüge seh‘n
I'm going back to the border
Where my affairs, my affairs
ain't abused
I can't take any more
bad water, I've been poisoned
from my head down to my shoes

(Interlude)
Holy Moses I have been deceived
Ich geh‘h zurück zur Grenze
Wo mein Gefühl nicht raus muss
aus dem Spiel
Ich kann kein geweihtes
Wasser mehr seh‘n,
was zu viel ist, ist zu viel.

(Zwischenspiel)
Lieber Moses, ich kann die Lüge seh‘n
Holy Moses let us live in peace
Let us strive to find a way to make all hatred cease
There's a man over there what's his color I don't care
He's my brother let us live in peace
He's my brother let us live in peace
He's my brother let us live in peace
Lieber Moses, lass es Frieden sein
Lass die Nächstenliebe mehr sein als nur Schein
Da steh‘n Menschen ohne Zahl
Ihre Farbe – scheissegal
Sie sind Brüder, lass es Frieden sein
Sie sind Brüder, lass es Frieden sein
Wir sind Brüder, lass es Frieden sein.

7. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 8/21 Gabriellas Lied

8/21 Gabriellas Lied

Oh, wie wünsche ich mir, daß meine Übersetzung eingesungen würde!

(Wie alle Texte dieser Challenge) … Nehmt es auf, liebe Gabriellas dieser Welt! … und zu denen zähle ich mich wohl auch … “ Ich vergaß niemals wer ich bin, Ich ließ es nur sehr oft ruhen“ … ja, manchmal brauchen wir Hilfe auf dem Weg, manchmal ist einem nicht klar, daß wir nur uns selbst haben. „Meine kleine Weile auf Erden“ …

Und obwohl diese Übersetzung damals FÜR meine Lebensmenschin entstand, finde ich mich sowas von wieder! Ich kann den unter dem Text zu findenden Film-Ausschnitt („Wie im Himmel“ heisst der Film: ANSEHEN!) nicht ohne Tränen in den Augen ansehen.

Bei einer Übersetzung aus einer Sprache, die ich nicht spreche, brauche ich natürlich eine roh-Übersetzung und Verständnis-Hilfe, die ich hier, 2014, von Heidi Karlsson bekam… ein Segen, auf AIDA mit so vielen internationalen Sängern zu arbeiten!

(Video unter dem Text)

GABRIELLAS SÅNG
Stefan Nilsson
Gabriellas Lied
Übersetzung: Axel Becker
Det är nu som livet är mitt
Jag har fått en stund här på jorden
Och min längtan har fört mig hit
Det jag saknat och det jag fått

Det är ändå vägen jag valt
Min förtröstan långt bort om orden
Som har visat en liten bit
Av den himmel jag aldrig nått

Jag vill känna att jag lever
All den tid jag har ska jag leva som jag vill
Jag vill känna att jag lever
Veta att jag räcker till
(Oh, oh, oh...)
Mein Leben gehört nur noch mir
Meine kleine Weile auf Erden
Ich fühle sehr gut, was ich will
Was ich suche und was ich fand

Ich hab' alles selber gewählt
Im Vertrauen auf meine Träume
Ich suche mein kleines Stück
von dem Himmel, den ich nicht fand

Ich will spüren daß ich lebe
Solange es mich gibt
Ich will leben wie ich will
Ich will spüren daß ich lebe
Fühlen, daß sich Leben lohnt
Jag har aldrig glömt vem jag var
Jag har bara låtit det sova
Kanske hade jag inget val
Bara viljan att finnas kvar

Jag vill leva lycklig
För att jag är jag
Kunna vara stark och fri
Se hur natten går mot dag
Ich vergaß niemals wer ich bin
Ich ließ es nur sehr oft ruhen
Vielleicht blieb mir keine Wahl
ich wußte nur, ich bin da

Ich will glücklich leben
ich bin einfach ich
Ich bin endlich stark und frei
Die Nacht wird doch zum Tag
Jag är här
Och mitt liv är bara mitt
Och den himmel jag trodde fanns
Ska jag hitta där nånstans

Jag vill känna att jag levt mitt liv
Ich bin hier
und mein Tag gehört nur mir
Ja, der Himmel im Traum ist so
und ich finde ihn, irgendwo

Ich will fühlen daß mein Leben lebt

6. November 2019
von Axel
Kommentare deaktiviert für 7/21 Jeder kann doch pfeifen

7/21 Jeder kann doch pfeifen

Wieder ein schon lange lange übersetzter Text… passend zu der „Wieder hochhol Challenge“… und noch ein Stephen, von dem man sooo viel mitnehmen kann… Stephen Sondheim, aus dem gleichnamigen Stück.
Und das Gefühl… lange zu üben und doch nicht zu dem Ergebnis zu kommen, zu dem andere scheinbar mühelos finden… ja, das hat schon 1996 so in dem Lied zu mir gesprochen, daß es übersetzt werden musste…

Anyone can whistleJeder kann doch pfeifen
Stephen SondheimÜbersetzung: Axel Becker
"Anyone can whistle"
that's what they say—"Easy"
"Anyone can whistle,
any old day—easy"
It's all so simple
Relax, let go, let fly
So, someone tell me, why can't I?

I can dance a tango,
I can read Greek—easy
I can slay a dragon,
any old week—easy
What's hard is simple
What's natural comes hard
Maybe you could show me:
How to let go,
lower my guard,
learn to be... free

Maybe if you whistle, whistle for me
Jeder kann doch pfeifen,
das sagst du so, easy
Jeder kann doch pfeifen,
versuchs auf dem Klo, easy
Das ist doch simpel,
relax, lass los, und dann
Sag mir warum ich‘s nicht kann

Ich tanze Dir den Tango,
ich les‘ Latein, easy
Ich töte jeden Drachen,
pro Woche zwei, easy
Schwer ist einfach,
Natürliches ist schwer
Sag mir, bitte zeig mir,
wie lässt man los
entspann ich noch mehr
wie ist man – frei

Pfeif mal, vielleicht ist ja mein Ton dabei